Klagenfurt am Wörthersee (13.02.2017):

GTM Research bestätigt ENcome als führenden unabhängigen O&M-Dienstleister

13.02.18 | Unternehmen

Die sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung von ENcome wurde nun auch durch Top-Bewertungen unabhängiger Branchenexperten bestätigt.

 

▪ ENcome ist Nr. 1 der unabhängigen O&M Dienstleister in Europa

▪ ENcome ist Nr. 2 der unabhängigen O&M Dienstleister weltweit

▪ Ca. 1.1 GW Photovoltaik-Kapazität in der Betreuung

 

In Folge der kontinuierlichen Ausweitung von O&M-Dienstleistungen wurde ENcome in der kürzlich veröffentlichten Studie „Global Solar PV O&M 2017-2022: Markets, Services and Competitors” von GTM Research als führender unabhängiger Dienstleister eingestuft. Das Unternehmen ist europaweit auf dem ersten und weltweit auf dem zweiten Rang der unabhängigen O&M-Dienstleister.

 

„Mit mehr als 1 GW Photovoltaik-Kapazität in der Betreuung per Ende Q3 2017 hat sich ENcome zum größten unabhängigen Photovoltaik O&M-Anbieter in Europa und zum zweitgrößten weltweit entwickelt. Ich bin beeindruckt von dem organischen Wachstum des Unternehmens in 2017, das in einem sehr wettbewerbsintensiven und fragmentierten europäischen Markt stattgefunden hat. Die erfolgreiche Entwicklung von ENcome ist charakteristisch für die zunehmende Nachfrage nach professionellen O&M-Dienstleistern im Markt“, erläutert Cedric Brehaut von SOLICHAMBA, einer der führenden Branchenanalysten und Autor der kürzlich veröffentlichten Studie von GTM Research.

 

„Wir sind sehr zufrieden mit den GTM Rankings, die unsere solide Geschäftsentwicklung in einem kompetitiven Umfeld unterstreichen”, sagt Dr. Andreas Leimbach, Geschäftsführer von ENcome. „Der Markt realisiert zunehmend, dass unser professioneller O&M-Service wesentlicher Treiber von Rentabilität und Asset-Qualität ist

und nicht lediglich ein Mittel zur Kostensenkung darstellt”, führt Dr. Robin Hirschl, ebenfalls Geschäftsführer von ENcome, weiter aus.

 

Laut GTM Research beträgt der weltweit adressierbare Markt für O&M-Dienstleistungen 395 GW per Ende 2017. Er soll bis zum Jahr 2022 eine Kapazität von 900 GW übersteigen und sich demnach mehr als verdoppeln. ENcome beabsichtigt, weiter zu expandieren und erwartet eine Entwicklung, die mindestens dem Marktwachstum entspricht. Neben organischem Wachstum in Europa und Australien, strebt ENcome auch weitere

strategische Partnerschaften und Akquisitionen in Europa im Zuge seiner „Buy&Build”-Strategie an.

 

Quelle:

 

ENcome Energy Performance Deutschland GmbH

Burkhard Söhngen, Managing Director

Rennbahnstrasse 72-74, D-60528 Frankfurt am Main, Germany

Tel.   +49 (0) 69 380 7663 50

E-Mail    burkhard.soehngen(at)en-come.com

Web   www.en-come.com

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.