App des Monats Dezember 2015

Strom-Check von Yello Strom GmbH

01.12.15 | Energie-Apps

Mit dem kostenlosen Strom-Check von Yello Strom wissen Sie immer, wie viel Strom gerade bei Ihnen fließt. Der Clou an der Sache ist, dass Sie dabei nicht einmal Kunde von Yello Strom sein müssen. Die App steht nämlich ausnahmslos jedem Nutzer ohne Einschränkungen kostenfrei zur Verfügung.

Technische Daten

  • Kategorie: Dienstprogramme
  • Aktualisiert: 19.09.2015
  • Version: 2.2.5
  • Größe: 14,9 MB
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Spanisch, Trad. Chinesisch, Vereinf. Chinesisch
  • Entwickler: Yello Strom GmbH
  • Preis: Kostenfrei
  • Voraussetzungen: Erfordert iOS 7.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Die Bewertung von energie.de

Die Verwendung ist simpel: Einfach kurz Zähler ablesen, sofort in die App eingeben und direkt den eigenen Stromverbrauch sehen. Der User bestimmt selbst, wie oft er den Gang zum Zähler antreten und wie genau er seinen Stromverbrauch im Blick behalten will. Ein schneller Check ist jederzeit möglich und gibt umfassend Auskunft.

Zettel und Stift sind dank der Applikation somit ein Relikt der Vergangenheit. Der User nimmt einfach sein iPhone, iPod Touch oder iPad mit zum Stromzähler und trägt den Zählerstand direkt und bequem ein. Sofort erhält dieser daraufhin eine grafische Auswertung über den aktuellen Stromverbrauch und sogar noch mehr: Der Strom-Check archiviert alle eingegebenen Zählerstände. Somit ist der Nutzer auch in der Lage, sein Stromverhalten langfristig im Auge zu behalten.

Für alle nicht-strom-affinen Nutzer werden nachvollziehbare Beispiele aus dem Alltag verwendet und die Maßeinheit ‚kWh‘ aufgeschlüsselt, was für ein schnelles und konklusives Verständnis des eigenen Verbrauchs sorgt. Bei regelmäßiger Anwendung entsteht so ein sicheres Gefühl für den Gesamt- sowie den durchschnittlichen Tagesverbrauch.

Zusätzlich stellt die App noch viele zusätzliche Funktionen zur Verfügung. Die Taschenlampen-Funktion, die Ablese-Erinnerung oder die Vernetzung mit Facebook oder Twitter machen den Gang zum Zähler noch einfacher und spielerischer. Zusätzlich erkennt der User schneller, ob sich z.B. Strom-Sparmaßnahmen schon gelohnt haben. Ob man diese dann gleich über seine sozialen Netzwerke teilen möchte, bleibt natürlich jedem selbst überlassen, die alleinige Möglichkeit fügt sich aber nahtlos ins durchgängige positive Bild dieser App ein.

Keywords:Stromverbrauch, App, Yello Strom, Strom-Check

Thema: Zähl-/Messwesen, Energiewirtschaft

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.