Power-to-Gas

Eine vielversprechende Lösung, um große Mengen an Strom aus erneuerbaren Energien langfristig zu speichern, ist die Nutzung des Erdgasnetzes (Power-to-Gas-Konzept). Der Strom wird dabei zunächst zur Wasserstoffproduktion genutzt. Dieser kann dann direkt oder weiterverarbeitet als synthetisches Erdgas in das Erdgasnetz eingespeist und so langfristig gespeichert werden. Bei Bedarf wird das Gas wieder verstromt oder kommt in der Wärmeversorgung, im Verkehr und in der Industrie zum Einsatz

Treffer 11 bis 20 von 37