Energielexikon

Das Energielexikon auf energie.de ist mit über 700 Stichwörtern das Nachschlagewerk für Fachbegriffe aus allen Bereichen der Energiewirtschaft und bietet somit ein fundiertes Grundlagenwissen für die Fach- und Führungskräfte der Energiewirtschaft. Mit dem täglichen eWA-Newsletter (energie-Wissen-Aktiv), dem Wissensquiz der Energiewirtschaft, können Sie ihr Wissen festigen und ihre Kompetenz täglich ausbauen.

  • LPG

    Unter diesem Begriff versteht man Flüssiggas, mitunter auch „Autogas“ genannt, welches vor allem aus Propan und Butan besteht. Es handelt sich hierbei um ein Gas, das auch bei..mehr lesen >>

  • Wärmetauscher

    Ein Wärmetauscher ist ein Apparat, mit dem thermische Energie von einem Transportmedium an ein anderes übertragen werden kann. Die einsetzbaren Medien - zumeist Wasser, Öl oder geschmolzenes Salz -..mehr lesen >>

  • Wafer

    Wafer (eng.: Waffel) sind dünne, kreisförmige Halbleiterscheiben, die zumeist aus Silizium bestehen. Sobald Siliziumstäbe nach ihrer Herstellung in dünne Schichten zerschnitten werden, spricht man..mehr lesen >>

  • Parabolrinnen-Kraftwerk

    Die Parabolrinnenkraftwerke gehören zu den solarthermischen Kraftwerken. Sie bestehen aus parabolförmigen Spiegeln, die das Sonnenlicht in einer "Brennlinie" bündeln und so ein Absorberrohr..mehr lesen >>

  • Passivhaus

    Passivhaus wird ein Gebäude genannt, dessen Heizwärmebedarf jährlich nicht mehr als 15 Kilowattstunden pro Quadratmeter beträgt. Zum Vergleich: Bei einem "normalen" Haus rechnet man mit 240..mehr lesen >>

  • peak load

    Als peak load oder auch Spitzenlast wird der Strom bezeichnet, der zu Spitzenlastzeiten kurzfristig im elektrischen Versorgungsnetz benötigt wird. Zur Erzeugung von Spitzenlaststrom werden..mehr lesen >>

  • peak oil

    Peak oil bezeichnet ein theoretisches Ölfördermaximum, das aufgrund von ausbleibenden neuen Explorationen an Öllagerstätten entsteht. Die global peak oil Theory besagt, dass die weltweite Ölförderung..mehr lesen >>

  • peak shaving

    Der Begriff peak shaving bezeichnet das Senken von Spitzenlasten einzelner Verbraucher. Peak shaving verbessert die Auslastung eines Netzes und des dahinterliegenden Kraftwerkparks und ist somit eine..mehr lesen >>

  • Pellet

    Ein Pellet (engl.: pellet = Bällchen) ist allgemein ein kleiner Körper (Masse) aus einem verdichteten Material. Verwendung findet dieser Begriff in verschiedenen Bereichen der Industrie. So gibt es..mehr lesen >>

  • PEPP

    Die Projektgruppe Energiepolitisches Programm (PEPP) im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat Ende August 2008 ein Strategiepapier mit dem Titel "Effizienz, Transparenz,..mehr lesen >>

  • Performance Ratio

    Unter "performance ratio" versteht man in der Photovoltaik das Verhältnis zwischen dem theoretisch möglichen und dem tatsächlichen Energieertrag einer PV-Anlage. Sie ist unabhängig von..mehr lesen >>

  • Personenkilometer

    Personenkilometer bzw. Passagierkilometer ist eine Maßeinheit, mit der die Transportleistung eines öffentlichen Verkehrsmittels ermittelt werden kann. Sie ergibt sich aus den zurückgelegten..mehr lesen >>

  • PEV

    Die Abkürzung PEV steht für "Primärenergieverbrauch" und stellt eine i.d.R. im jährlichen Zyklus erfasste Bilanz der verbrauchten Energie einschließlich aller Verluste dar. Zur..mehr lesen >>

  • Phelix

    Der Phelix-Baseload-Index ist der Durchschnitt aller Preise der Stundenauktionen am Spotmarkt der EEX für das Marktgebiet Deutschland/Österreich. Der Phelix-Peakload-Index berücksichtigt die..mehr lesen >>

  • Phelix Future

    Der Phelix-Future ist ein finanzieller Terminkontrakt, der sich auf Spotmarktpreise für Strom, EEX-Index Phelix, zukünftiger Lieferperioden bezieht. Am EEX-Terminmarkt werden Phelix-Futures für den..mehr lesen >>

  • Photovoltaik

    Unter Photovoltaik oder Fotovoltaik versteht man die direkte Umwandlung von Strahlungsenergie, vornehmlich Sonnenenergie, in elektrische Energie. Sie ist seit 1958 zunächst in der Energieversorgung..mehr lesen >>

  • Pitch-Regelung (Windkraft)

    Meist sind größere Windkonverter mit einer automatischen Rotorblattverstellung ausgerüstet. Bei schwachem Wind werden die Rotorblätter so eingestellt, dass sie in voller Breite gegen die Strömung..mehr lesen >>

  • Plutonium

    Plutonium ist ein radioaktives Schwermetall. In der Atomtechnik wird das Plutonium-Isotop 239 verwendet, welches eine Halbwertszeit von mehr als 24.000 Jahren aufweist. Die Reichweite der Strahlung..mehr lesen >>

Treffer 1 bis 15 von 33