Energielexikon

Das Energielexikon auf energie.de ist mit über 700 Stichwörtern das Nachschlagewerk für Fachbegriffe aus allen Bereichen der Energiewirtschaft und bietet somit ein fundiertes Grundlagenwissen für die Fach- und Führungskräfte der Energiewirtschaft. Mit dem täglichen eWA-Newsletter (energie-Wissen-Aktiv), dem Wissensquiz der Energiewirtschaft, können Sie ihr Wissen festigen und ihre Kompetenz täglich ausbauen.

  • HVDC-light Technik

    Bei der HVDC-light Technik (High Voltage Direct Current) handelt es sich um ein von der ABB entwickeltes hocheffizientes System zur Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ) bei ausgewählten..mehr lesen >>

  • Nahwärme

    Als Nahwärme bezeichnet man die Übertragung von Wärme zwischen mehreren Gebäuden, wenn diese über verhältnismäßig kurze Strecken stattfindet. Hierbei wird über ein Nahwärmenetz Wasser als..mehr lesen >>

  • VoLL

    Die "Value of Lost Load" (VoLL) steht für die nicht gedeckte Last im Stromnetz und ist eine von mehreren Kennzahlen, die zur Bewertung der Zuverlässigkeit von Übertragungsnetzen..mehr lesen >>

  • "Blauer Engel"

    Mit dem "Blauen Engel" werden Produkte wie Computer, Solaranlagen oder Batterien vom Umweltbundesamt und dem Deutschen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung (RAL) als besonders..mehr lesen >>

  • 100.000-Dächer-Programm

    Das 100.000-Dächer-Programm ist ein Förderprogramm, das 1999 von der Bundesregierung zur Förderung von Photovoltaikanlagen aufgelegt wurde. Der Name lehnte sich an das Anfang der 1990er Jahre..mehr lesen >>

  • 50,2 Hz-Problematik

    Lange Zeit wurde von Wechselrichtern für Photovoltaikanlagen gefordert, dass sie bei einer Überfrequenz im Stromnetz von 50,2 Hz automatisch abschalten. Mittlerweile speisen jedoch so viele..mehr lesen >>

  • 800°C-Kraftwerk

    Als 800°C-Kraftwerk bezeichnet man Kraftwerke, die in Zukunft mit sehr hohen Dampftemperaturen jenseits der 700°C-Grenze arbeiten können. Bereits existierende Projektanlagen können derzeit das..mehr lesen >>

  • 8KU

    Die 8KU sind eine Kooperation von acht großen kommunalen Unternehmen aus der Energiewirtschaft. Sie bestehen aus Enercity, HSE, Mainova, MVV Energie, N-ERGIE, RheinEnergie, Stadtwerke Leipzig und..mehr lesen >>

  • a-Si

    Amorphes Silizium (a-Si) ist eine nichtkristalline Form des Halbleiters Silizium. Es wird vor allem bei der Solarzellenherstellung verwendet, da es über ein hohes Absorptionsvermögen verfügt...mehr lesen >>

  • A/V- Verhältnis

    Das A/V-Verhältnis ist das Verhältnis zwischen der Warmraum abschließenden Hüllfläche Ah zum gesamten Gebäudevolumen V. Das A/V-Verhältnis ist ein Maß für die Kompaktheit von Gebäuden, geringe Werte..mehr lesen >>

  • AAU

    AAU ist das Akronym für "Assigned Amount Units". Dies sind Emissionszertifikate auf staatlicher Ebene, die sich aus dem Kyoto-Protokoll herleiten. Sie werden auch als „zugeteilte Menge“..mehr lesen >>

  • Abgastemperatur

    Die Abgastemperatur ist die Temperatur des Abgases beispielsweise eines Heizkessels oder eines Verbrennungsmotors. Zusammen mit der Abgasmenge pro Zeiteinheit bestimmt sie im Wesentlichen die..mehr lesen >>

  • Abgasverluste

    Als Abgasverluste wird der Teil der Wärmeverluste bezeichnet, der bei Verbrennungen entsteht und die ungenutzte Wärme im Abgas beschreibt. Jedem Kessel, in dem ein Brennstoff verbrannt wird, muss..mehr lesen >>

  • Abklingbecken

    Abklingbecken werden auch als Kühlmittelbecken bezeichnet. In ihnen werden bestrahlte Stoffe oder auch Brennelemente gelagert bis ihre Aktivität abgeklungen ist. Die Brennelemente werden in dem..mehr lesen >>

  • Abschattung

    Als Abschattung bezeichnet man den lokalen Abfall der Beleuchtungsintensität bei Solarzellen. Der Begriff wird oftmals im Zusammenhang mit Solarmodulen verwendet, bei denen einzelne Zellen wegen..mehr lesen >>

  • Absorptionskältemaschine

    Mit Gas oder Fernwärme betriebene Kühlaggregate erzeugen Kälte aus Wärme. Die benötigte Kälte, zum Beispiel für Klimaanlagen, kann nicht nur mit Strom, sondern auch durch Wärme erzeugt werden...mehr lesen >>

  • Abwärme

    Als Abwärme bezeichnet man die Wärme, die als überschüssige Energie von einer Anlage oder einem Gerät abgegeben wird. Sie kann, bei ausreichender Menge und Dichte, aber auch genutzt werden und zu..mehr lesen >>

  • Adele

    Unter dem Namen Adele (Akronym für „Adiabater Druckluftspeicher für die Elektrizitätsversorgung“) hat der deutsche Energiekonzern RWE gemeinsam mit General Electric, Züblin und dem Deutschen Zentrum..mehr lesen >>

Treffer 1 bis 15 von 764