Lexikon der Anlagentechnik

Nutzen Sie den Vorteil: Mit dem Online-Lexikon bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.

 

Das Lexikon beinhaltet aus dem umfangreichen Gebiet „Anlagentechnik für elektrische Verteilungsnetze“ derzeit die wichtigsten 350 Stichwörter, die erläutert und mit den jeweils damit verbundenen Anforderungen dargestellt werden. Unterstützt werden die Erläuterungen durch Bilder, Fotos und Tabellen – in einigen Fällen durch praktische Tipps. Zu fast allen Stichwörtern finden Sie Hinweise auf die damit im Zusammenhang stehenden Normen, die vor allem in Zweifelsfällen heranzuziehen sind. Durch zusätzliche Hinweise zu weiterer Literatur und DIN VDE–Bestimmungen lässt sich das jeweilige Thema vertiefen.

Das Lexikon liefert eine schnelle Übersicht, bietet einen Einstieg in die umfangreiche Technik und unterstützt Sie bei der Beantwortung von alltäglichen Fragen und Problemen aus der Praxis. Behandelt werden klassische Betriebsmittel wie Starkstromkabelanlagen, Freileitungen, Transformatoren, Netzschutz oder Netzstationen und ihre untergeordneten Fachtermini, sowie Verfahren und Funktionen aus der Arbeit mit Verteilungsanlagen wie Planung, Errichtung, Betrieb und Instandhaltung. Außerdem sind neuere Technologien wie der Anschluss von EEG-Anlagen berücksichtigt.

Dieses Online-Lexikon wird in regelmäßigen Abständen von den Autoren inhaltlich überarbeitet und die Anzahl der Stichwörter stetig erweitert.

Das Lexikon der Anlagentechnik können Sie auch als Buchausgabe im handlichen Format bestellen. Es ist ein ständiger Begleiter für die berufliche Praxis, Wissenschaft sowie Aus- und Weiterbildung. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Wenn Fragen oder Unklarheiten zu den einzelnen Begriffen des Lexikons bestehen, so hilft Ihnen der Autor, Herr Rolf Cichowski, gerne persönlich weiter.


Bestellformular zum Download

Das Lexikon der Anlagentechnik ist kostenpflichtig!

Bitte loggen Sie sich hier ein.