Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH -- Führungspersönlichkeit (m/w/d) für Nachhaltige Mobilität und Energie in China

Für unseren Standort Peking suchen wir eine Führungspersönlichkeit (m/w/d) für Nachhaltige Mobilität und Energie in China.

Stellenbeschreibung


Als Bundesunter­nehmen unter­stützt die GIZ die Bundes­regierung dabei, ihre Ziele in der inter­natio­nalen Zusam­men­arbeit für nach­haltige Entwicklung zu erreichen.

Tätigkeitsbereich

Sie verfolgen passioniert die neuesten Entwicklungen im Themenfeld Nachhaltige Mobilität, Urbanisierung und Energie? Und brennen für die Themen Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz sowie Klima- und Umweltschutz

Dann freuen Sie sich auf ein spannendes Portfolio an deutsch- chinesischen Kooperations­projekten, die für eine Reihe von Auftraggebern umgesetzt werden, unter anderem für deutsche Bundesministerien, die EU, die NAMA Facility (Nationally Appropriate Mitigation Actions) sowie gemeinsam mit der verfassten Wirtschaft. Die Projekte beraten sowohl die Auftraggeber als auch die chinesischen Partnerministerien zur bilateralen Zusammenarbeit in den relevanten Themen­bereichen und stärken die Kooperation durch die Unterstützung des politischen Dialogs als auch durch praxisnahen Kapazitätsaufbau.

Ihre Aufgaben

  • Repräsentanz der GIZ in China gegenüber den chinesischen und deutschen Partnern und den Akteuren der deutschen Internationalen Zusammenarbeit und Wirtschaft
  • Sicherstellung einer wirkungsorientieren Außendarstellung der Sektoren nachhaltige Mobilität und Energie
  • Verantwortung für die Portfolioentwicklung und Sicherstellen der Kohärenz der deutschen Beiträge
  • Steuerung des Aufbaus von fachlichen Netzwerken in China
  • Gesamtverantwortung für die Projekte, Führung von ca. 40 Mitarbeiter*innen und Unterstützung der Ihnen unterstellten Führungskräfte bei ihren Führungsaufgaben
  • Kontinuierliche Beratung der Landesdirektion
  • Verantwortung für alle projektübergreifenden strategischen, organisatorischen Fragen zur Sicherstellung der größtmöglichen inhaltlichen Kohärenz und Qualitätssicherung innerhalb des Clusters

Einsatzzeitraum: 01.02.2019 - 31.01.2022

Fachgebiet: Infrastruktur

Stellenanforderung


Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und mehrjährige Berufserfahrung im Ausland
  • Erfahrung im Management komplexer Projekte, mit fachlichem Fokus auf Energie, nachhaltige Mobilität oder Stadtentwicklung
  • Erfahrung in der Internationalen Zusammenarbeit
  • Umfassende und langjährige Führungserfahrung
  • Ausgeprägte politische Sensibilität sowie profunde Kenntnisse in der Beratung von politischen und strategischen Entscheidern und Institutionen
  • Kenntnisse des chinesischen Wirtschafts-, Gesellschafts- und Regierungssystems sowie des deutschen und europäischen politischen Systems
  • Hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft sowie effiziente Selbstorganisation und Zeitmanagement
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; Sprachkompetenzen in Chinesisch sind von Vorteil

Die Bereitschaft zu regelmäßigen Geschäftsreisen in China und nach Deutschland wird vorausgesetzt.

GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH

Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5

65760 Eschborn

Deutschland

Web E-Mail

Einsatzort

Peking

Beschäftigungsart

Vollzeit

Berufsfeld

Management, Leitung, Forschung & Entwicklung

Bewerbungsinformationen

Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz

+49 6196/79-3200
kundenportal-rueckfragen(at)giz.de

Zur Stellenanzeige

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 20.12.2018