Titelseite et - Ausgabe 1-2/2020

et - Ausgabe 1-2 2020 - Digitalisierung Smarter Rollout

Im Anschluss daran geht es um Plattformen, auf deren Basis wertvolle Prognosen für Kundenabwanderung sowie generell für die wichtigsten Energieprozesse erstellt werden können. Relativ breiten Raum nehmen angesichts des nach der Zertifizierung des dritten Gateways endlich möglichen Rollouts intelligenter Messsysteme organisatorische und wirtschaftliche Erfolgsfaktoren dafür ein. Nur wenn diese beachtet werden, ist ein smarter Rollout intelligenter Messsysteme zu schaffen.

Digitalisierung, erneuerbare Energien und Elektromobilität erfordern den Einsatz von kritischen Rohstoffen. Zu Beginn der Rubrik Zukunftsfragen erläutert unser Autor die daraus resultierenden neuen strategischen Herausforderungen für die deutsche Rohstoff versorgungssicherheit im „Jahrhundert der seltenen Metalle“.

Eine andere wichtige Baustelle ist der Aufbau einer Wasserstoff wirtschaft, der in Deutschland mittlerweile hohe politische Priorität hat. Unser Strategiegespräch zu Beginn der Rubrik Dekarbonisierung beleuchtet zentrale Punkte dabei, von der Motivation bis zur effizienten Umsetzung – aus Sicht der Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Aktuelle Themen also, die auch auf der E-world energy & water 2020, dem Treff punkt der europäischen Energiewirtschaft (11.-13. Februar in Essen), in Veranstaltungen und auf den Messeständen im Mittelpunkt stehen. 

E-Magazin lesen 

Franz Lamprecht - Chefredakteur et