et 9/2020

Termine

Erscheinungstermin: 03.09.2020
Anzeigenschluss: 17.08.2020

Heftschwerpunkt

Dekarbonisierung – Sektorenkopplung

EDITORIAL

Franz Lamprecht

KOMMENTAR

Daniel Wetzel, DIE WELT

BERICHT AUS BERLIN

Gerd Depenbrock

BERICHT AUS BRÜSSEL

Hendrik Kafsack

ENERGIEMARKT

Synergieeffekte von Planungsinstrumenten der Hochspannung optimal nutzen
Stefan Kippelt, Senior Consultant, ef.Ruhr GmbH, Dortmund et al.

Hohe Beteiligungsbereitschaft an Energiegenossenschaften
Beate Fischer, Fachgebiet Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt dezentrale Energiewirtschaft, Universität Kassel et al.

Risikomanagement Wind /Gas (Temperatur)
Marcel Reif, NeRe, Zürich

Integration und Transformation von Unternehmen am Beispiel einer Fusion
Tim Ronkartz et al., BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH, Aachen

Solarforschung in Marokko
Thomas Isenburg, Wissenschaftsjournalist, Herne

Energiedimension der Neuen Seidenstraße
Prof. Jürgen-Fr. Hake, Sustainable Energy Solutions, Jülich

ZUKUNFTSFRAGEN

Geopolitische Konsequenzen der Energiewende - Herausforderungen für die Versorgungssicherheit
Dr. Kirsten Westphal, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin

Mitverbrennung von Klärschlamm in Braun- und Steinkohlekraftwerken
Matthias Schnell, TEER/TWTH Aachen

DEKARBONISIERUNG

Wege zur Klimaneutralität
Prof. Dr. Stefan Ulreich, Hochschule Biberach

Metaanalyse der Entwicklung des Industriesektors in ambitionierten Klimaschutzszenarien
Sascha Samadi et al., Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

Power to Gas und volatiler Strom – zwei ideale Partner?
Prof. Dr Albrecht Pfaud, vormals Hochschule für Technik Koblenz

Paris-kompatible Sektorziele für die Treibhausgasemissionsminderung in Deutschland
Prof. Dr. Claudia Kemfert, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW Berlin)

Klimapolitische Maßnahmen auf dem Prüfstand
Interview mit Prof. Dr. Manfred Frondel, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung e. V.

Klimaneutrale Unternehmen – Ein Beitrag zu Deutschlands Klimazielen?
Prof. Dr.-Ing. Jens Hesselbach, Leiter des Fachgebiets für Umweltgerechte Produkte und Prozesse, Universität Kassel; Wolfgang Saam, Geschäftsführer des Wirtschaftsverbandes Klimaschutz-Unternehmen e.V., Potsdam

Das Projekt EUREF Campus Düsseldorf
Stephan Kohler, Geschäftsführer und Gesellschafter EUREF-Energy GmbH, Berlin

DEZENTRALISIERUNG

Bioenergie in der Energiewende
Dr. Patrick Matschoss, IZES gGmbH, Büro Berlin

Hybride PVTt-Modelle
Dr. Wolfgang Berger, Sokrates Consult, Kufstein

Strategisches Gebotsverhalten auf der FlexPlattform – ein Engpass für die Weiterentwicklung des Netzengpassmanagements?
Sabine Pelka et al. Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, Karlsruhe

DIGITALISIERUNG

Webbasierte Zusammenarbeit in Beratungsprojekten an einem Praxisbeispiel
Felix Rempfer, PMC Löcker GmbH, Gladbeck; Herr Vinkovic Stadtwerk am See GmbH & Co, Friedrichshafen/Überlingen

RECHTSPRECHUNG UND GESETZGEBUNG

Energiewirtschaft

NACHRICHTEN

(Änderungen vorbehalten)

Ausgabe bestellen

et 10/2020

Termine

Erscheinungstermin: 07.10.2020
Anzeigenschluss: 18.09.2020

Heftschwerpunkt

Digitalisierung und Transformation der EVU-Prozesse

EDITORIAL

Franz Lamprecht

KOMMENTAR

Jürgen Flauger, Handelsblatt

BERICHT AUS BERLIN

Martin Kneer

BERICHT AUS BRÜSSEL

Hendrik Kafsack

ENERGIEMARKT

Wie sicher ist die Stromversorgung in Deutschland?
Hartwig Freiesleben, Institut für Kern- und Teilchenphysik, Technische Universität Dresden

Hohe Beteiligungsbereitschaft an Energiegenossenschaften
Beate Fischer et al., Fachgebiet Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt dezentrale Energiewirtschaft, Universität Kassel

Analyse zukünftiger Elektrofahrzeugnutzung: Studie im Auftrag von greenIconnector
Max Gierkink, Energiewirtschaftliches Institut der Universität zu Köln (EWI)

Agil verändern – fit für die Zukunft
Marc Mundschau, Vorstand, Pfalzwerke Netz AG, Ludwigshafen

Batteriespeicher in der Energiewirtschaft: Anwendungsfälle, Technologietrends und Marktentwicklung
Holger Hesse, Lehrstuhl für Elektrische Energiespeichertechnik, TU München

Zur Lage der Kohle – Jahresbericht 2020 des Vereins der Kohlenimporteure
Eckart Pasche, Freier Autor, Willich

Energiedimension der Neuen Seidenstraße
Jürgen-Fr. Hake, Sustainable Energy Solutions, Jülich

ZUKUNFTSFRAGEN

Deutschlands Energiemix 2030 – Ziele und absehbare Realitäten
Manuel Frondel, RWI Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, Essen

Zu den Zukunftsfragen

DEKARBONISIERUNG

Identifikation geeigneter Standorte zur Konvertierung von erneuerbarer Energie in grünen Wasserstoff
D. Faber et al., TU Dortmund; A. Heim und Fiebrandt, Thyssengas GmbH, Dortmund

Zellen demonstrieren das zukünftige Energiesystem
Birgit Haller et al., Projektmanagerin Dr. Langniß – Energie & Analyse, Stuttgart

Entwicklung der globalen Treibhausgasemissionen
Hans-Joachim Ziesing, Berlin

DEZENTRALISIERUNG

Stärkung von Energiegemeinschaften: Menschen schätzen Regionalität und Eigeninitiative
Interview mit Ludwig Karg, Geschäftsführer, B. A. U. M Consult, München

DIGITALISIERUNG

20 Jahre Liberalisierung, Energiewende und Digitalisierung am Strommarkt – Von der vertikalen Wertschöpfungskette zur „smarten Plattform“
Verena Rath et al., Hochschule Biberach, Biberach, & Senior-Beraterin bei bozem | consulting associates, München

Transformation der EVU-Prozesse: Komplexitätsreduktion – Schnittstellenarbeit - Stakeholderansprache
N.N., Energieforen Leipzig

Prepaid-Strom per Smartphone
Benjamin Best und Oliver Wagner, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

Redispatch 2.0 / Netzmodellierung und Netzsicherheitsrechnung
Astrid Beckers, KISTERS AG, Erlangen

Zustandsbasierte Prognose von Betriebsausfällen von Geothermieanlagen unter Anwendung künstlicher Intelligenz
Frank Wendel et al., IER, Universität Stuttgart; Philipp Schlegel und Franz Barenth, Stadtwerke München Services GmbH

RECHTSPRECHUNG UND GESETZGEBUNG

Energiewirtschaft

NACHRICHTEN

(Änderungen vorbehalten)

Ausgabe bestellen

Zu den aktuellen Beiträgen