et 3/2021

Termine

Erscheinungstermin: 03.03.2021
Anzeigenschluss: 12.02.2021

Heftschwerpunkt

Dekarbonisierung – Speicher und Flexibilität

EDITORIAL

Franz Lamprecht

KOMMENTAR

Jürgen Flauger, Handelsblatt

BERICHT AUS BERLIN

Martin Kneer

BERICHT AUS BRÜSSEL

Hendrik Kafsack

ENERGIEMARKT

Energiewendeindex 2030: Stand der Entwicklung der wichtigsten Indikatoren
Thomas Vahlenkamp, McKinsey & Company, Düsseldorf, et al.

Zur Rolle von Erdgas als Brückentechnologie
Simon Schulte, Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln, et al.

Analyse des neu eingeführten Regelarbeitsmarktes
Karl-Martin Ehrhart, Fabian Ocker, Institut für Volkswirtschaftslehre (ECON), Karlsruher Institut für Technologie (KIT); Marion Ott, ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, Mannheim

Optimierung der Umbauplanung von Mittelspannungsnetzen
Christian Linke, Consentec GmbH, Aachen; N.N., Stromnetz Hamburg GmbH

Deutscher Energiemarkt 2020 – Primärenergieverbrauch, Energieträger und Energieverbrauchssektoren, Energiepreise, Importquote, CO2-Emissionen
Hans-Wilhelm Schiffer, Weltenergierat – Deutschland, Berlin

ZUKUNFTSFRAGEN

Das Projekt ETES (Electro-Thermal Energy Storage)
Marco Lange, Siemens Gamesa, Hamburg

Aktuelle Fragen der Wissenschaftskommunikation
Interview mit Prof Reinhard Hüttl, Geoforschungszentrum Potsdam

Zu den Zukunftsfragen

DEKARBONISIERUNG

Klimaneutrale Ausgestaltung des deutschen Energiesystems im europäischen Kontext
Christian von Hirschhausen, School of Economics & Management, TU Berlin, et al.

Das REFHYNE-Projekt – Projektschreibung, Anwendungsfälle für grünen Wasserstoff, Wirtschaftlichkeitsfragen
Jörg Adolf, Shell Deutschland Oil GmbH, Hamburg

Vor- und Nachteile von Wasserstoffimporten versus heimische Erzeugung – Teil II: Beschäftigungs- und Wertschöpfungseffekte in Deutschland
Yann Girard, Manager, DIW Econ, Berlin, et al.

Speicher sind tot – Es lebe der Speicher!
Benedikt Deuchert, E-Bridge Consulting GmbH, Bonn, et al.

Stationäre Batteriespeicher in Deutschland: Aktuelle Entwicklungen und Trends 2021
Benedikt Tepe, Nils Collath, Holger Hesse (alle Technische Universität München)

DEZENTRALISIERUNG

Was bedeutet Netzdienlichkeit?
Forschungsstelle für Energiewirtschaft (FFE e.V.), München

„Smartes“ Laden an öffentlich zugänglichen Ladesäulen – Teil 2: User-Erwartungen, netzdienliches Verhalten und Marktdesign
Jörg Heiner Georg, Geschäftsführer, JHC Energie UG, Reichshof-Eckenhagen, et al.

DIGITALISIERUNG

Machine Learning Tool for Transmission Capacity Forecasting of Overhead Lines based on Distributed Weather Data
Gabriela Molinar, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe

RECHT

§ 104 V EEG 2020 – Scheibenpachtmodelle und die EEG-Umlage
Ulrich Büdenbender und Ralf Schäfer, Rosin Büdenbender Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Essen

RECHTSPRECHUNG UND GESETZGEBUNG

Energiewirtschaft

VERANSTALTUNGEN

Zukünftige Stromnetze: „Ideen, Lösungen, Zukunftsvisionen!“
Georg Hillmann, Journalist, Berlin

NACHRICHTEN

(Änderungen vorbehalten)

Ausgabe bestellen

et 1-2/2021

Termine

Erscheinungstermin: 02.02.2021
Anzeigenschluss: 11.01.2021

Heftschwerpunkt

Digitale Vernetzung

EDITORIAL

Franz Lamprecht

KOMMENTAR

Detlef Koenemann, Diplomphysiker und Fachjournalist, Bielefeld

BERICHT AUS BERLIN

Christian Geinitz, F.A.Z.-Wirtschaftskorrespondent, Berlin

BERICHT AUS BRÜSSEL

Hendrik Kafsack, F.A.Z.-Korrespondent, Brüssel

ENERGIEMARKT

Management von Energie-Dienstleistungen
Gerald Kalny, kwp consulting group, Wien, et al.

Evaluierung der Ausschreibungen nach EEG 2017 und Wind-See-Gesetz
Bastian Lotz, Guidehouse Energy Germany GmbH Berlin, et al.

Die Energieunion als Säule für die Umsetzung des European Green Deal
Interview mit Prof. Dr. Paul Lehmann, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ, Leipzig

Finanzierung von Residuallastkraftwerken
Franz Trieb, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Stuttgart, et al.

ZUKUNFTSFRAGEN

Klimaschutz und Energiepreise: Deutschland auf dem Weg zur „Electric-Society“
Knut Kübler, Rheinbach

Aktuelle Fragen der Wissenschaftskommunikation
Interview mit Reinhard Hüttel, Geoforschungszentrum Potsdam

DEKARBONISIERUNG

Die Rolle von Wasserstoff in einem klimaneutralen europäischen Energiesystem – Eine modellbasierte Analyse bis 2050 im Auftrag von Ontras und TransnetBW
Markus Wobben, d-fine, Frankfurt/Main, et al.

Hochleistungs-Wasserstoffbrennstoffzellen mit Kohlenwasserstoff-basierten, fluoridfreien Ionomeren
Hien Nguyen, Universität Freiburg

Internationale Wasserstoffstrategien
Dr. Uwe Albrecht et al. Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH, Ottobrunn; Dr. Carsten Rolle, Weltenergierat – Deutschland, Berlin

Sustainable Aviation Fuels – or: How to enable air traffic with a clear conscience?
Tabea Stadler, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Nebenprodukt Wasserstoff – praktische Beispiele aus der Modellregion Rheinland
Martin Robinius, Forschungszentrum Jülich, et al.

DEZENTRALISIERUNG

Erreichung der Klimaschutzziele 2050 bei der Wohngebäude-Wärmeversorgung
Nikolaus Diefenbach, Institut Wohnen und Umwelt GmbH, Darmstadt, et al.

Atyische Netznutzung in Kombination mit Batteriespeichern
Fritz Braeuer, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Elektromobilität-Ladeinfrastruktur: „Smartes“ Laden an öffentlich zugänglichen Ladesäulen – Teil 1: Quo vadis, Marktdesign
Jörg Georg, JHC Energie, Dominik Stollenwerk, FH Aachen, et al.

Museum startet mit Kraft-Wärme-Kopplung in die energetische Neuzeit
Ralf Moritz, Yados GmbH, Hoyerswerda

DIGITALISIERUNG

Datengetriebene Web- und Mobile Push-Benachrichtigungen im Energiemarketing
Olaf Brandt, Geschäftsführer etracker GmbH, Hamburg

Innovation mit mit Plan und LoRaWan
Marc Bredenwischer, Pfalzwerke Netz AG, und Christoph Raquet, Pfalzwerke AG, Ludwigshafen

Machine Learning Tool for Transmission Capacity Forecasting of Overhead Lines based on Distributed Weather Data
Gabriela Molinar, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

RECHT

Redispatch 2.0 – Das Netzengpassregime von morgen
RA Dr. Florian Wagner und RA Christoph Lamy, Becker Büttner Held, Berlin

RECHTSPRECHUNG UND GESETZGEBUNG

Energiewirtschaft

VERANSTALTUNGEN

Jahrestagung Stiftung 2 Grad
Michael Nallinger, Freier Autor, Riemerling

NACHRICHTEN

(Änderungen vorbehalten)

Ausgabe bestellen 

Zu den aktuellen Beiträgen