Die webbasierte SCADA-Softwarelösung Enspire von Danfoss ermöglicht ein energie- und kosteneffizientes Management von Fernwärmesystemen

Mit Enspire bietet Danfoss Fernwärmeversorgern eine webbasierte SCADA-Softwarelösung für ein energie- und kosteneffizientes Management von Fernwärmesystemen (Quelle: Danfoss)

Das Regel- und Visualisierungskonzept umfasst sowohl die Wärmeerzeugungsanlage als auch die Fernwärmestationen und ermöglicht über eine einheitliche grafische Benutzeroberfläche eine einfache und zuverlässige Systemübersicht und Systemkontrolle. Enspire unterstützt eine kontinuierliche Überwachung des Anlagenzustands, auf deren Basis die Anlagen optimiert werden können und eine bedarfsweise Fernwartung umgesetzt werden kann. Die SCADA-Softwarelösung erfasst hierzu alle Schlüsselparameter wie den Differenzdruck, bietet eine Leckage-Überwachung und speichert alle relevanten Betriebsdaten in speziellen Datenbanken. Alarmmeldungen werden direkt per E-Mail an die Zentrale weitergegeben. Hinzu kommen Komfortfunktionen wie die Fernauslesung von Zählerdaten für die Heizkostenabrechnung.

Betrieben wird die Lösung in einem deutschen Rechenzentrum; Hosting und Verwaltung aller Nutzer- und Anlagendaten unterliegen damit den europäischen und deutschen Datenschutzrichtlinien. Der Systemzugriff ist von jedem beliebigen Ort aus über die üblichen Webbrowser möglich – wahlweise per PC oder per Mobile Device. Enspire wird kontinuierlich durch kostenlose Updates aktualisiert. Aufgrund offener Kommunikations- und Datenschnittstellen lassen sich Komponenten verschiedener Hersteller integrieren.

EHP-Redaktion

Ähnliche Beiträge