EuroHeat&Power 9/2019

Termine

Erscheinungstermin: 02.09.2019
Anzeigenschlusstermin: 16.08.2019

Im Gespräch

Gasturbinen als elementarer Baustein eines CO2-neutralen Energiesystems
Interview mit Ralf Wezel, Generalsekretär von EU Turbines, Frankfurt

Netze

Dezentral eingebundene Wärme hoher Volatiliät in Fernwärmenetze – Wirkungen auf Netz und Netzbetrieb
Sven Paulick, Karin Rühling, Christoph Schroth, Professur für Gebäudeenergietechnik und Wärmeversorgung, TU Dresden

Wärmenetze der 5. Generation als Schlüsseltechnologie für die urbane Wärmewende?
Peter Remmen, Tobias Blacha, Michael Mans, Marco Wirtz, Rita Streblow, Dirk Müller, Lehrstuhl für Gebäude- und Raumklimatechnik, RWTH Aachen

Quo vadis Netztemperaturen
Andreas Wirths, Vattenfall Wärme, Berlin, Achim Dittmann, Inginieurbüro Prof. Dittmann, Dresden

Digitale Überwachung im Fernwärmenetz
Julian Stochmel, Technischer Vertrieb, SAE IT-systems GmbH & Co. KG

Trinkwassererwärmung

Weimarer Wärmenetz: Quartierslösung mit hocheffizienter Trinkwassererwärmung 
Karl Gentner, Yados GmbH, Hoyerswerda

Anschluss-/Kundenanlagen

Fernwärmeübergabestationen – Kosten senken und Effizienz erhöhen
Gerald Klein, Klinger GmbH, Idstein

(Änderungen vorbehalten)

Ausgabe bestellen