EUROHEAT&POWER 10/2020

Termine

Erscheinungstermin: 06.10.2020
Anzeigenschlusstermin: 18.09.2020

Erneuerbare Energien

Erfolgsmodell tiefe Geothermie – Teil 1
Kurt M. Reinicke, Peter Reichetseder, Institute of Subsurface Energy Systems, TU Clausthal

Netze

Leckage-Überwachung für kleine und mittelständische Fernwärme Netzbetreiber – wie geht es am einfachsten? Beispiel bei den Stadtwerken Lemgo
Julian Stochmel, SAE IT Systems GmbH & Co. KG, Köln

Künstliche Intelligenz verbessert die Energieeffizienz, reduziert Lastspitzen und senkt Rücklauftemperaturen in Hannover
Nico Klecka, Danfoss GmbH, Offenbach,
Ingo Voigts, enercity AG, Hannover

Digitale Prozesse und Tools zur Planung und Optimierung innovativer Wärmenetze
Ralf-Roman Schmidt, AIT Austrian Institute of Technology GmbH, Wien/Österreich

Experimentelle Untersuchungen an Bettungsmaterialien: Bandbreite der Bodeneigenschaften und daraus resultierender Widerstandsparameter
Tim Gerlach, Martin Achmus, Institut für Geotechnik, Leibniz Universität Hannover,
Stefan Hay, AGFW Der Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e. V., Frankfurt a.M.

Auswirkungen einer abgesenkten Rücklauftemperatur auf Fernwärmenetze
Fang Yang, Thomas Grage, Fernwärme-Forschungsinstitut in Hannover e.V., Hemmingen,
Nico Mirl, Klaus Spindler, Institut für Gebäudeenergetik, Thermotechnik und Energiespeicherung der Universität Stuttgart

Anschluss-/Kundenanlagen

Was sind systemische Legionellen-Untersuchungen gemäß TrinkwV?
Dr. Peter Arens, Schell GmbH & Co.KG, Olpe

(Änderungen vorbehalten)

Ausgabe bestellen

EUROHEAT&POWER 9/2020

Termine

Erscheinungstermin: 01.09.2020
Anzeigenschlusstermin: 14.08.2020

Im Gespräch

„Die Energiewende wird letztendlich in der Wärme gewonnen“
Interview mit Tanja Wielgoß, Vorstandsvorsitzende der Vattenfall Wärme, Berlin

Erneuerbare Energien

Detektion schleichender Effekte in solarthermischen Anlagen
Ophelia Frotscher, David Ambrosie, Thorsten Urbaneck, Professur Technische Thermodynamik, Fakultät für Maschinenbau, Technische Universität Chemnitz,
Thomas Göschel, Ulf Uhlig, inetz GmbH, Chemnitz

Unverfroren effizient: Biomasse-Nahwärme und Wärmerückgewinnung aus Eisproduktion versorgen energieintensives Objekt
Christian Zortea-Soshko, Zortea Gebäudetechnik GmbH, Hohenems/Österreich

Geothermie im Bestand: Der Aufwand lohnt sich
Michael Schwaiger, Schwaiger Group GmbH, München

Dezentrale Erzeugung

Virtuelle Kraftwerke für sichere Versorgung und Klimaschutz
Rüdiger Haake, Fachjournalist, Haltern am See 

Quartiersnetz

Effizienter Klimaschutz im Wohnquartier: Heizen mit kalter Nahwärme
Ingo Butters, Lechwerke AG, Augsburg

Netze

Drohnengestützte Thermografie als Basis der Asset- und Instandsetzungsstrategie von Fern- und Nahwärmenetzen
Volker Herbst, Thomas Grage, Fernwärme-Forschungsinstitut in Hannover, Hemmingen

Anschluss-/Kundenanlagen

Niedrige Rücklauftemperaturen durch Planungs- und Systemkompetenz in Wärmenetzen
Sven Mahlitz, YADOS Vertriebs GmbH, Hoyerswerda

(Änderungen vorbehalten)

Ausgabe bestellen