Die SWE Netz GmbH sucht zum 01.01.2023 einen

Projektingenieur Versorgungsanlagen Wasserstoff (m/w/d)

Wir bieten

  • Spannende verantwortungsvolle Aufgaben
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem familienfreundlichen regionalem Unternehmensverbund
  • Gelebte Work-Life Balance mit flexiblen Arbeitszeiten, die Option zum mobilen Arbeiten sowie 30 Tage Urlaub
  • Attraktive tarifliche Vergütung inklusive einer Bezuschussung zum Mittagessen, einer betrieblichen Altersversorgung, Unfallversicherung und Jahressonderzahlungen
  • Vielfältige betriebliche Sozialleistungen z. B. Jobticket, Gesundheitskurse, "Freizeitcard" (ega und Bäder) und Mitarbeiterevents
  • Stetige persönliche sowie fachliche Weiterentwicklung

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung grundlegender gasspezifischer Fragestellungen mit Entwicklung von Lösungsansätzen, Schwerpunkt Wasserstoff als Energieträger der Zukunft
  • Mitarbeit zur Entwicklung eines Wasserstoffkonzeptes der SWE Netz im Rahmen des Gasnetzgebietstransformationsplanes
  • Marktanalysen von innovativen Transport- und Anwendungstechnologien für Wasserstoff und deren Bewertung und Überführung in die Praxis
  • Koordination von internen und externen Projektbeteiligten sowie selbständige Projektsteuerung, Planung und Projektierung von Gasversorgungsanlagen
  • Verhandlungen, Vertragsgestaltung und Auftragsvergabe an Planungsbüros und Baufirmen

Ihr Profil

  • Hoch- oder Fachschulabschluss in einer technischen Fachrichtung mit Schwerpunkt Versorgungs- oder Umwelttechnik oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Berufserfahrung im Bereich der Planung, Projektierung oder Bauausführung von Gasversorgungsanlagen wünschenswert
  • Anwendungsbereite Kenntnisse des technischen Regelwerks (DVGW, DIN, ZTV-A/E Stb, RSA), der VOB und der HOAI
  • Sichere PC-Kenntnisse (MS-Office-Standardsoftware) sowie Kenntnisse in STANET, SAP, Auto-Cad und AVA von Vorteil
  • Selbständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Flexibilität
  • Besitz des Führerscheins der Klasse B

Ihre Bewerbung

Wir bieten Ihnen ein der Verantwortung Ihrer Tätigkeit angemessenes Einkommen nach Tarif (AVEU) verbunden mit der Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Für Schwerbehinderte ist diese Stelle grundsätzlich geeignet. Wenn Sie sich der Herausforderung einer anspruchsvollen Tätigkeit stellen möchten, freuen wir uns über Ihre aussagefähige Bewerbung, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Stadtwerke Erfurt Gruppe

Mit ihrer Leistungsvielfalt und mehr als 1.800 engagierten Mitarbeitern ist die Stadtwerke Erfurt Gruppe die Lebensader der Landes­haupt­stadt. Wir sichern die wirtschaftliche Leistungskraft und werden unserer gesell­schaft­lichen und regionalen Verantwortung gerecht. Wir bieten anspruchsvolle Aufgaben und Herausforderungen in einem tariflichen Arbeitsumfeld. Unsere Personalstrategie ist durch systematische Personalentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement und Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie geprägt. Wir beteiligen Mitarbeiter aktiv an Veränderungs­pro­zessen und greifen ihre Ideen auf. Für Erfurt entwickeln wir nachhaltige und zukunfts­orientierte Konzepte und Angebote in den Bereichen Versorgung, Umwelt, Mobilität und Freizeit.

Die SWE Netz GmbH, ein Unternehmen der Stadtwerke Erfurt Gruppe, nimmt die Tätigkeiten eines Strom- und Gasnetzbetreibers wahr. Das Unternehmen stellt die Netzinfrastruktur in der Landeshauptstadt Erfurt mit einer Konzessionsfläche von 270 km2 für das Strom- und Gasnetz zur Verfügung, betreibt diese wirtschaftlich und ist ferner für einen diskriminierungsfreien und unabhängigen Netzzugang verantwortlich.

Ihre Ansprechpartnerin
SWE Service GmbH
Diana Gilles
Recruiter HR Entwicklungscenter
Telefon: 0361 564-1450
www.stadtwerke-erfurt.de/karriere

Jetzt bewerben! Zur Übersicht