Das sind Ihre Aufgaben:

• Bearbeitung von Fragestellungen und Schlüsselthemen, die von hoher Relevanz für die strategische Ausrichtung unserer Kunden sind
• Analyse grenzüberschreitender Entwicklungen der Gastransportnetze
• Analyse von Entwicklungen im chemischen Sektor, die für die Strom- und Gastransportnetze im Sinne einer Sektorenkopplung relevant sind
• Marktanalysen in Bezug auf den Gas- und Chemiesektor mit Schwerpunkt auf Elektrolyseuren und Industrieclustern in großem Maßstab
• Regulatorische Analysen für Kunden in der europäischen Gasindustrie unter Einbeziehung politischer Entscheidungsträger und Regulierungsbehörden
• Bewertung von Gasnetzen, den Mechanismen für die Zuweisung von Gaskapazitäten sowie der Gestaltung des Gasmarktes und der Regulierung
• Entwicklung ordnungspolitischer und regulatorischer Rahmenbedingungen für eine Umsetzung der Wasserstoffstrategie der Bundesregierung

Das bieten wir Ihnen:

• Anspruchsvolle Projekte, sowohl bezüglich der inhaltlich-fachlichen Ausrichtung als auch hinsichtlich der Komplexität und Sensibilität der Themen
• Sehr großen persönlichen Gestaltungsspielraum
• Die Möglichkeit der Zusammenarbeit und Vernetzung mit den Führungskräften der deutschen und europäischen Energiewirtschaft
• Die Mitarbeit in einem hoch motivierten und qualifizierten multidisziplinären Team

Ihr Profil:

• Erfahrung in der Energiewirtschaft oder der energiewirtschaftlichen Beratung
• Expertise im Marktdesign von Gas- und Wasserstoffmärkten
• Exzellenter Studienabschluss
• Ausgezeichnete analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten
• Hohe Motivation und Einsatzbereitschaft, ein hohes Maß an Eigeninitiative


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per Email an:
Astrid Schada / aschada@e-bridge.com
E-Bridge Consulting GmbH (www.e-bridge.de)
Baumschulallee 15, 53115 Bonn - Tel.: +49 228 90 90 65 22

Jetzt bewerben