Ein Meilenstein für die Firmengeschichte von Citel: Die neue Generation von Blitz- und Überspannungsschutzgeräten

Mit der Vorstellung einer neuen Generation von Blitz- und Überspannungsschutzgeräten hat Citel in Bochum einen Meilenstein in der Firmengeschichte präsentiert (Bild: Citel)

Die konsequente Weiterentwicklung der internen Komponenten der Blitz- und Überspannungsschutzgeräte sorgt für eine gesteigerte Robustheit und eine höhere Verfügbarkeit. Das  Design und die bewährte VG-Technology konnten ausgebaut werden und runden die Vorteile des Programms ab.

Neu eingeführt wurde die Baureihe DACF25, ein Überspannungsableiter Typ 2 für den Primärschutz von ein- und dreiphasigen Netzen in der Hauptstromversorgung. Das Besondere an dieser Baureihe ist die integrierte und überwachte Vorsicherung, wodurch sich der Einsatz einer ggf. sonst erforderlichen externen zusätzlichen Vorsicherung erübrigt. Für den Planer bedeutet dies mehr Planungssicherheit (Thema Auslegung und Selektivität) und für das beauftragte Elektrounternehmen eine vereinfachte Montage (weniger Platzbedarf bei nach wie
vor normkonformer Installation). Die weiterhin integrierte, jedoch völlig neu konzipierte thermische Trennvorrichtung gewährt zudem eine schnellere Abschaltung und ermöglicht eine verstärkte Isolierung. Eine auf mechanischer Basis funktionierende Anzeige signalisiert das Ansprechen einer der beiden zuvor beschriebenen Trennvorrichtungen. Optional kann das Gerät auch mit einer potenzialfreien Fernsignalisierung zur Integration in die Gebäudeleittechnik ausgestattet werden.

Citel hat auch eine Reihe von Servicemaßnahmen verbessert und optimiert. Ein Relaunch des Internetauftritts bietet dem User nunmehr eine noch umfangreichere Sammlung praxisorientierter Informationen. Übersichtlich aufgeteilt nach Anwendungsgebieten wie der Energieversorgung, PV, LED, E-Mobilität, Informatik, Telekommunikation und MSR erleichtern diese dem Nutzer die Arbeit, zudem lassen sich alle Unterlagen auch downloaden.  Dort finden sich auch alle regionalen Ansprechpartner und die von Bochum betreuten europäischen Vertriebspartner wieder.

Der Bereich "Wissen und Technik" umfasst neutrales Hintergrundwissen, z. B. über das Entstehen von Überspannungen, Problemlösungen und internationale Normen. Ganz neu ein Anwendungsvideo von Citel, in dem der Blitz- und Überspannungsschutz im Vorzählerbereich gezeigt wird. Entsprechend der überarbeiteten Norm VDE-AR-N 4100 wird hier anschaulich die Planung und Montage dargestellt.

np-Redaktion

Ähnliche Beiträge