DILO, Spezialist für gastechnische Anlagen, lädt zur zweiten SF6-Anwenderkonferenz ein, die am 06.11.2019 im Novotel Berlin Mitte stattfindet.

DILO, Spezialist für gastechnische Anlagen, lädt zur zweiten SF6-Anwenderkonferenz ein, die am 06.11.2019 im Novotel Berlin Mitte stattfindet (Bild: Pixabay)

Für die Anwenderkonferenz konnten Experten von Schaltanlagenherstellern und Energieversorgern als Referenten gewonnen werden. Das Programm an praxisorientierten Fachvorträgen ist breit gefächert und auf das Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ ausgerichtet.

Die Wiederverwendung von SF6-Gas, der Gefahrguttransport freigestellter Mengen nach den UN-Richtlinien 3308 und 3163, der Rückbau von elektrischen Betriebsstätten und deren Komponenten sowie die korrekte Feuchtemessung von SF6-Gas in Hochspannungsanlagen sind SF6-Themen aus dem Bereich der Energietechnik. Um die Anwendung von SF6 in der Medizintechnik und professionelle Entsorgungskonzepte geht es im Vortrag der Firma Elekta, Hersteller von onkologischen Bestrahlungseinheiten.

Themenschwerpunkt des Konferenzprogramms am Nachmittag sind Alternative Gase als SF6-freie Lösungen. Referenten von ABB und Siemens werden ihre Lösungen im Bereich der Mittel- und Hochspannung vorstellen. Um die besonderen Anforderungen an Gerätschaften für Alternative Gasmischungen und die beim Gashandling zu beachtenden Punkte geht es schließlich im Schlussvortrag von DILO.

Das detaillierte Vortragsprogramm ist auf der Webseite von DILO zu finden unter: dilo.com/schulung-zertifizierung/2-sf6-anwenderkonferenz/. Anmeldungen sind bis zum 15.10.19 unter der E-Mail-Adresse michael.miller@dilo-gmbh.com möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt.

np-Redaktion

Ähnliche Beiträge