et 7-8/2024

Termine

Erscheinungstermin: 31.07.2024
Anzeigenschluss: 10.07.2024

Heftschwerpunkt

Digitalisierung: Plattformen und Künstliche Intelligenz

EDITORIAL
Martin Czakainski

KOMMENTAR
Daniel Goffart

BERICHT AUS BERLIN
Martin Kneer

BERICHT AUS BRÜSSEL
Hendrik Kafsack

ENERGIEMARKT

Was müssen Unternehmen über die EU-Verordnung zur Bekämpfung der Entwaldung wissen?
Andreas Feiner, PriceWaterhouse Coopers, PwC, Frankfurt/Main

Meta-Analyse Abwärme in Klimaschutzszenarien
Dietmar Schüwer, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, Wuppertal

Batterieschwarm bei Commercial & Industry Kunden
be.storaged GmbH, Oldenburg

DEKARBONISIERUNG

Stand und Entwicklung der erneuerbaren Energien in der Stromerzeugung weltweit
Hans-Wilhelm Schiffer, RWTH Aachen

Beurteilung des deutschen Mehrfamilienhausbestandes anhand der Emissions- und energetisch-thermischen Klassenverteilungen
Arne Kähler und Holger Hallmen, TRIOS GmbH, Eschborn

DIGITALISIERUNG

Künstliche Intelligenz im Energiehandel
Khaled Khalil, Capgemini Invent Germany, Berlin

Aktuelle Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation in der Energiebranche – Utility 4.0 Studie
Prego Services, Saarbrücken

Künstliche Intelligenz in der Stadtwerkepraxis
items, Münster

Digitalisierung in Energieunternehmen: Wie KI das Marketing transformiert – Praxisbeispiel Yello Strom
Nexoya, Zürich

DEZENTRALISIERUNG

Ein energiepositives Produktions- und Verwaltungsgebäude – Funktionsweise und Einbindung eines Energiespeichers
Phoenix Contact, Blomberg

VERANSTALTUNG

WOW-Day
Wilken Software Group, Ulm

Building Bridges
E-Bridge Consulting, Bonn

NACHRICHTEN

(Änderungen vorbehalten)

Ausgabe bestellen 

Zu den aktuellen Beiträgen