et 12/2021

Termine

Erscheinungstermin: 07.12.2021
Anzeigenschluss: 15.11.2021

Heftschwerpunkt

Dekarbonisierung – Power-to-X

EDITORIAL

Martin Czakainski

KOMMENTAR

Daniel Goffart

BERICHT AUS BERLIN

Christian Geinitz

BERICHT AUS BRÜSSEL

Hendrik Kafsack

ENERGIEMARKT

Entwicklung des zukünftigen Strombedarfs in Deutschland
Hendrik Voß, RWE Supply & Trading, Essen

Betrieb von Freileitungen im FLM-Modus - Methoden und Anwendungsfälle mit Echtzeit- und Prognosetools
Jean-Louis Repetto, AMPACIMON SA, Grâce-Hollogne, Belgien

Hochfahrnetze für den Netzwiederaufbau
Dr. Christoph Pache, 50Hertz Transmission GmbH, Berlin, et al.

Netzkooperationen: Chancen und Risiken von Kooperationsmodellen für Versorgungsnetze
Dr. Matthias Koch, Rödl & Partner, Köln

Weiterentwicklung Effizienzbenchmark Gas
Thomas Twickler, Energy Networks Germany Regulatory Management & Grid Economics, E.ON SE, Essen

Technologiesouveränität im Energiesektor
Jürgen-Friedrich Hake, Sustainable Energy Solutions, Jülich

Elektromobilität: Ladestationen im Digital Grid Lab umfassend prüfen
N.N., Fraunhofer ISE, Freiburg

Energiepolitischer Rückblick 2021
Daniel Wetzel, Wirtschaftsredaktion WELT / WELT AM SONNTAG

ZUKUNFTSFRAGEN

Chancen und Risiken klimapolitischer Langfriststrategien am Beispiel des deutschen Klimaschutzgesetzes
Prof. Dr. Karen Pittel, Leiterin des Zentrums für Energie, Klima und Ressourcen, ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München

KIT/ITAS-Studie „Neujustierung von Klimaschutzmaßnahmen vor dem Hintergrund hoher staatlicher Neuverschuldung“
Dr. Oliver Parodi, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Zu den Zukunftsfragen

DEKARBONISIERUNG

Zukunftsszenarien zum Einsatz von Wasserstoff in der Stahlerzeugung, in Bussen und im LKW-Fernverkehr
Andreas Schwenzer, Principal, Horváth & Partner GmbH, Hamburg

Wasserstoff in Afrika
Dr. Thomas Isenburg, Wissenschaftsjournalist, Herne

DEZENTRALISIERUNG

Closed Loop-Modell – Transformatorenöl im Kreislauf als kosteneffiziente und nachhaltige Lösung
Martin Seipel, Geschäftsführer Electrical Oil Services GmbH, Hamburg

DIGITALISIERUNG

Hackergy, Challix, Enercloud – Mit neuen Methoden neue Ideen entwickeln
Sarah Schmitt und Christoph Raquet, Pfalzwerke AG, Ludwigshafen

KI-basiertes Monititoring-System SENSAIA für Solarparks
Sens Steag Solar Energy Solutions, Klaus Niehörster, Fachjournalist, Düsseldorf

RECHT

Das EuGH-Urteil bezüglich Unabhängigkeit der Bundesnetzagentur
Dr. Birgit Staiger, Regulierungsmanagement, Netze BW GmbH, Stuttgart

RECHTSPRECHUNG UND GESETZGEBUNG

Energiewirtschaft

NACHRICHTEN

(Änderungen vorbehalten)

Ausgabe bestellen 

et 11/2021

Termine

Erscheinungstermin: 03.11.2021
Anzeigenschluss: 11.10.2021

Heftschwerpunkt

Dekarbonisierung – Transformationsherausforderungen

EDITORIAL

Franz Lamprecht

KOMMENTAR

Kathrin Witsch

BERICHT AUS BERLIN

Gerd Depenbrock

BERICHT AUS BRÜSSEL

Hendrik Kafsack, F.A.Z.-Korrespondent, Brüssel

ENERGIEMARKT

Gewinnhebel Servitization: Wie Energieversorger im Rahmen einer output-orientierten Regulierung Dienstleistungen als neues Geschäftsfeld lukrativ erschließen
Dr. Thomas Haller, Dr. Renato Sydler und Kai Bandilla, Simon-Kucher & Partners, Köln

Die Systemtrennung im europäischen Verbundnetz am 8. Januar 2021
Solveig Wright, Amprion GmbH, Dortmund

Technologiesouveränität im Energiesektor
Jürgen-Friedrich Hake, Sustainable Energy Solutions, Jülich

Technologiemanagement von Übertragungsnetzbetreibern
N.N., Umlaut AG, Aachen

ZUKUNFTSFRAGEN

CBAM: Ein CO2-Grenzausgleich für die Europäische Union
Dr. Carsten Rolle, Geschäftsführer Weltenergierat – Deutschland e.V., Berlin

KIT/ITAS-Studie „Neujustierung von Klimaschutzmaßnahmen vor dem Hintergrund hoher staatlicher Neuverschuldung
Dr. Oliver Parodi, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Zu den Zukunftsfragen

DEKARBONISIERUNG

Dekarbonisierung des produzierenden Gewerbes und der Industrie: Stand und Erfolgsfaktoren
Sören Klostermann, Jonas Baars, Anne Schierenbeck und Tim Wawer, Hochschule Osnabrück
Forschungsprojekt Regio PLUS

Herausforderung Dekarbonisierung in Energiewirtschaft/Netzbetrieb
Dr. Malte Hinrichsen, HanseWerk AG, Quickborn

Die Rolle von Holz in der Energiewende
Bernhard Wern, (IZES) gGmbH, Saarbrücken

DEZENTRALISIERUNG

Netzanschluss von Ladestationen für E-LKW
Dr.-Ing. Stefan Kippelt, ef.Ruhr GmbH, Dortmund

RECHT

Auf dem Weg zu einem zukunftstauglicheren Energierecht
Ass. iur. Daniela Fietze, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg

RECHTSPRECHUNG UND GESETZGEBUNG

Energiewirtschaft

NACHRICHTEN

(Änderungen vorbehalten)

Ausgabe bestellen 

Zu den aktuellen Beiträgen