et 11/2021

Termine

Erscheinungstermin: 03.11.2021
Anzeigenschluss: 11.10.2021

Heftschwerpunkt

Dekarbonisierung – Transformationsherausforderungen

EDITORIAL

Franz Lamprecht

KOMMENTAR

Kathrin Witsch

BERICHT AUS BERLIN

Gerd Depenbrock

BERICHT AUS BRÜSSEL

Hendrik Kafsack, F.A.Z.-Korrespondent, Brüssel

ENERGIEMARKT

Gewinnhebel Servitization: Wie Energieversorger im Rahmen einer output-orientierten Regulierung Dienstleistungen als neues Geschäftsfeld lukrativ erschließen
Dr. Thomas Haller, Dr. Renato Sydler und Kai Bandilla, Simon-Kucher & Partners, Köln

Die Systemtrennung im europäischen Verbundnetz am 8. Januar 2021
Solveig Wright, Amprion GmbH, Dortmund

Technologiesouveränität im Energiesektor
Jürgen-Friedrich Hake, Sustainable Energy Solutions, Jülich

Technologiemanagement von Übertragungsnetzbetreibern
N.N., Umlaut AG, Aachen

ZUKUNFTSFRAGEN

CBAM: Ein CO2-Grenzausgleich für die Europäische Union
Dr. Carsten Rolle, Geschäftsführer Weltenergierat – Deutschland e.V., Berlin

KIT/ITAS-Studie „Neujustierung von Klimaschutzmaßnahmen vor dem Hintergrund hoher staatlicher Neuverschuldung
Dr. Oliver Parodi, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Zu den Zukunftsfragen

DEKARBONISIERUNG

Dekarbonisierung des produzierenden Gewerbes und der Industrie: Stand und Erfolgsfaktoren
Sören Klostermann, Jonas Baars, Anne Schierenbeck und Tim Wawer, Hochschule Osnabrück
Forschungsprojekt Regio PLUS

Herausforderung Dekarbonisierung in Energiewirtschaft/Netzbetrieb
Dr. Malte Hinrichsen, HanseWerk AG, Quickborn

Die Rolle von Holz in der Energiewende
Bernhard Wern, (IZES) gGmbH, Saarbrücken

DEZENTRALISIERUNG

Netzanschluss von Ladestationen für E-LKW
Dr.-Ing. Stefan Kippelt, ef.Ruhr GmbH, Dortmund

RECHT

Auf dem Weg zu einem zukunftstauglicheren Energierecht
Ass. iur. Daniela Fietze, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg

RECHTSPRECHUNG UND GESETZGEBUNG

Energiewirtschaft

NACHRICHTEN

(Änderungen vorbehalten)

Ausgabe bestellen 

et 10/2021

Termine

Erscheinungstermin: 01.10.2021
Anzeigenschluss: 10.09.2021

Heftschwerpunkt

Dezentralisierung: Die Erneuerbaren im Energiesystem

EDITORIAL

Franz Lamprecht

KOMMENTAR

Daniel Wetzel

BERICHT AUS BERLIN

Martin Kneer

BERICHT AUS BRÜSSEL

Hendrik Kafsack

ENERGIEMARKT

Stand der Strommarktintegration in Europa
Dr. Andre Estermann, 50Hertz Transmission GmbH, Berlin

Redispatch 2.0 unter Einbeziehung erneuerbarer Energien 
N.N., Pfalzwerke AG, Ludwigshafen

Bidirektionales Lademanagement für E-Fahrzeuge - Steuerungswege im Pilotbetrieb des BDL-Projektes
N.N., Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. (FfE), München

Gezielte Förderung der Sektorenkopplung – eingesparte Steuergelder für Zukunftsinvestitionen nutzen
Uwe Nestle, Gründer von Energie- und Klima-Politik I Beratung – EnKliP, Berlin 

ZUKUNFTSFRAGEN

KIT/ITAS-Studie „Neujustierung von Klimaschutzmaßnahmen vor dem Hintergrund hoher staatlicher Neuverschuldung“
Dr. Oliver Parodi, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS), Karlsruhe

Zu den Zukunftsfragen

DEKARBONISIERUNG

Begleitstudie zur Wasserstoffroadmap NRW
Dr. Peter Markewitz, Forschungszentrum Jülich

Die Studie „Klimaneutral Wohnen“
Charlie Grüneberg, Zukunft Gas, Berlin

Wahrnehmung des Klimawandels in Deutschland: Eine Längsschnittbefragung privater Haushalte
Prof. Dr. Manuel Frondel, Leiter des Kompetenzbereichs „Umwelt und Ressourcen“, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, Essen

Entwicklung der weltweiten Emissionen in 2020
Dr. Hans-Joachim Ziesing, Berlin

DEZENTRALISIERUNG

Höhere Resilienz durch zellulare Energiesysteme
Björn Uhlemeyer, Lehrstuhl für Elektrische Energieversorgungstechnik, Bergische Universität Wuppertal

Welche Rolle spielen Power Purchase Agreements (PPAs) beim Erreichen der Ausbauziele von erneuerbaren Energien?
Fabian Huneke, Energy Brainpool GmbH & Co. KG, Berlin; Christoph Kost und Dominik Peper, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg

Wärmeenergie-Konzept für deutsches Tropenparadies − „Sunrise Homes“ mit umweltschonender Nahwärmeversorgung
Lars Iserloth, YADOS GmbH, Hoyerswerda

Effekt von Eigenverbrauch auf fixe Strompreisbestandteile privater Endkunden 
Dr. Philipp Staudt, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Wie kleine PV-Anlagen am Regelenergiemarkt teilnehmen können
Manuela McCulloch, Smart Grids Forschungsgruppe, Institut für Energie- und Antriebstechnik
Technische Hochschule Ulm

DIGITALISIERUNG

Forschungsergebnisse zum Thema „Digitale Transformation“ 
Dr. Julia Kroh, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Betriebswirtschaftslehre und Innovationsforschung, Lehrstuhl für Technologiemanagement

Videoberatung als persönlicher, sicherer und effektiver Vertriebs- und Servicekanal
Andreas Döhrer, Director, EXXETA AG, Braunschweig; Bernd Wieczorek, Vertriebsvortand der Energieversorgung Mittelrhein AG, Koblen

RECHT

Regulierung der Wasserstoffmärkte/-netze
Prof. Dr. Jürgen Kühling, LL.M, Vorsitzender der Monopolkommission, Bonn; Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Immobilienrecht, Infrastrukturrecht und Informationsrecht, Regensburg 

Datenherausgabe in Konzessionsvergabeverfahren
Dr. Matthias Koch, Rödl GmbH, Rechtsanwaltsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Köln

Zur Photovoltaikpflicht in verschiedenen Bundesländern 
Sarah Schweizer, BW SCHWEIZER & KOLLEGEN; Stuttgart

RECHTSPRECHUNG UND GESETZGEBUNG

Energiewirtschaft

NACHRICHTEN

(Änderungen vorbehalten)

Ausgabe bestellen 

Zu den aktuellen Beiträgen