Experten der Energietechnik und Energiewirtschaft stellen in prägnanten Interviews mit dem Chefredakteur des ew-Magazins ihre technologischen Highlights 2021 vor.

Experten der Energietechnik und Energiewirtschaft stellen in prägnanten Interviews mit dem Chefredakteur des ew-Magazins ihre technologischen Highlights 2021 vor. (Quelle: AdobeStock)

Am 10. und 11. Februar 2021 trifft sich die Energiebranche zu den „Best of Energy Days 2021“. Im Rahmen dieses digitalen Web-Talk-Formats stellen Experten der Energietechnik und Energiewirtschaft in prägnanten Interviews ihre technologischen Highlights 2021 vor. Mit dabei sind zum Beispiel die Unternehmen Hager, Infrest, Saacke, die Stadtwerke Schwäbisch Hall, Voltaris und Wago sowie weitere Player aus dem Bereich der Energietechnik und -wirtschaft.

Marcus Hörhammer, Leiter Produktentwicklung und Vertrieb bei Voltaris, wird über die ersten Erfahrungen und Lessons Learned beim Rollout intelligenter Messsysteme berichten sowie Mehrwertlösungen für das Submetering präsentieren.

Simon Schröder, Marktmanager Energiemanagement bei Hager, stellt das intelligente Energiemanagementsystem flow vor. In dem Interview gehen wir darauf ein, wie aus Controller, Speicher und Ladestation ein intelligentes häusliches Energienetzwerk für eine optimale Energienutzung entsteht.

Im Gespräch mit Ulrich Menzel, Market Manager Energy bei Wago Kontakttechnik, geht es um die Zukunftssicherheit durch eine offene Systemarchitektur von Kleinfernwirkgeräten für die digitale Ortsnetzstation. Erörtert werden zum Beispiel die Unterschiede zwischen digitaler und automatisierter Ortsnetzstation sowie die künftigen Entwicklungen.

Beim Interview mit der infrest - Infrastruktur eStrasse GmbH geht es um das Thema digitale Leitungsauskunft und Baustellenkoordination. Mit Peter Breuning von den Stadtwerken Schwäbisch Hall wird über die Herausforderungen im Rahmen des Redispatch 2.0 diskutiert und Max Krausnick, Entwicklungsingenieur bei der Saacke GmbH, zeigt, dass Wasserstoff nicht nur ein Zukunftsthema ist. Das Unternehmen stellt bereits heute bewährte technologische Lösungen bereit, um die thermische Nutzung von grünem Wasserstoff zu ermöglichen.

Dies und vieles mehr erfahren Sie bei den Best of Energy Days 2021.

Seien auch Sie dabei und sichern Sie sich jetzt die kostenfreie Teilnahme an den Best of Energy Days 2021.

>> Hier kostenfrei anmelden

Martin Heinrichs, Chefredakteur ew-Magazin

Ähnliche Beiträge